Motivation

Wenn Sie sehen und fühlen, wenn Sie anfangen sich vorzustellen, dass es real ist, wenn Sie so wahrnehmen können, was der Lohn Ihres Aufwands sein wird, dann werden Sie ganz leicht motiviert werden. Aber zuerst müssen Sie wissen, was Sie unbedingt wollen und was Sie unbedingt nicht wollen. Der Anfang ist das Schwerste, alles andere kommt Schritt für Schritt und macht sogar Spass.

Ihre Motivation wird davon abhängen, ob Sie sich rundherum wohl fühlen. Ob Sie das, was Sie machen, für sich machen - nur dann hat es Erfolg. Sie müssen das wirklich wollen, nur das ist echte Motivation. Es ist Ihr Ziel, Ihr Leben, Ihre Selbstverwirklichung - es ist Ihr Lebensfilm.

Es wird Spass machen, sobald Sie etwas unbedingt wollen: ein Ziel, eine Aussicht auf die Belohnung. Sie können viele grossartige Ideen im Kopf haben, doch das Entscheidende ist, sie in die Tat umzusetzen. Wenn Sie Ihren Ideen keine Taten folgen lassen, bringt das alles nichts.

Wir werden analysieren, was getan werden muss und werden herausfinden, was Sie persönlich motiviert.

Wir werden herausfinden, was der Nutzen/die Belohnung sein wird. Wir werden Etappenziele machen.

Wir sind oft wenig motiviert, wenn wir nicht ausreichend Anerkennung bekommen Sie können aber nicht erwarten, dass immer jemand applaudiert. Darum werden wir lernen, wie man sich selbst wertschätzt und sich selber feiert, wie sich selber pusht. Wie man sich selber so motivieren kann, dass man nicht mehr zweifelt.

Motivation kommt von einem Wunsch tief in einem drin und es ist eines der grossartigsten Gefühle, wenn man den Weg anfängt zu gehen - es ist richtiges intensives Leben. Grünes Licht überall. Das Gute ist, es liegt alleine in Ihren Händen und nur Sie bestimmen, wo Ihr Limit ist.

Motivation hat viel mit Lust und Freude zu tun, es ist etwas sehr Persönliches, etwas Eigenes, es ist unheimlich erfüllend, der Sieg über sich selbst, über die Frustration und persönliche Ängste, es macht das Leben interessant. Es beginnt mit Ihnen.